___________________________________________________________________


Quelle: Tony Hegewald / pixelio.de

Thema Cororna


Da auch wir uns an die Kontaktbeschränkungen aufgrund des Corona-Virus halten müssen, finden die Proben des Musikvereins bis auf Weiteres im Freien statt (witterungsabhängig).


Absage Jubiläums- und Kreismusikfest am 15./16.05.2020


Das diesjährige Kreismusikfest verbunden mit dem Jubiläumsfest des Musikvereins Daleiden muss aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie abgesagt werden.

Dieser Entschluss fiel niemandem leicht. Der Vorstand des Musikvereins machte sich intensive Gedanken, wie das Fest im Mai hätte stattfinden können. Da derzeit leider nicht ersichtlich ist, wie es nach der beschlossenen Kontaktbegrenzung bis zum 19.04.2020 weitergeht, und selbst wenn verschiedene Geschäfte dann wieder öffnen werden dürfen, gehen wir nicht davon aus, das Veranstaltungen, zu denen 100 oder mehr Personen erwartet (erwünscht) werden, genehmigungsfähig wären.

Aus Verantwortung gegenüber den Musikerinnen und Musikern, den Gästen und Besuchern, blieb den Verantwortlichen des Musikvereins Daleiden leider keine Wahl, als dieses Fest abzusagen. Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Es ist nun geplant, das Jubiläums- und Kreismusikfest im Rahmen der Daleidener Kirmes im September zu feiern.

Bis dahin – bleibt gesund und optimistisch!


Stand 09.04.2020
 

Open Air der Blasmusik

Wir  legen los…

Die Isleker Kulturbühne macht Station auf dem Schulhof der Grundschule in Daleiden. 

Bei handgemachter Blasmusik vom Isleker Musikantenexpress erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches, ca. 4-stündiges Programm. Garantiert kurzweilig mit stimmungsvoller Musik für Jung und Alt, kombiniert mit vielfältigen Soloeinlagen, Gesang, Gaudi und unterhaltsamer Moderation.


Natürlich findet diese Veranstaltung zum Schutze Aller unter den bekannten Corona-Regeln statt. Dazu ist eine Tischreservierung mit Angabe der Kontaktdaten zwingend erforderlich.
Diese kann per Mail an thies.claudia@t-online.de oder unter Telefon 0160-964 096 03 (Manfred Willmes) oder 0160-964 813 02 (Christiane Baars) getätigt werden. Der Eintritt beträgt 12,-€.
Einlass ab 17 Uhr; Beginn 18 Uhr